Frank Biess: Republik der Angst. Die andere Geschichte der Bundesrepublik.


Verlag: Rowohlt Verlage
Ort: Hamburg
Erscheinungsjahr: 2018
Seitenzahl: 448
ISBN-Nr. 978-3-498-00678-5
EUR 22.00
Image
Frank Biess erzählt die Geschichte der Bundesrepublik als eine Geschichte kollektiver Ängste. Die Furcht vor Vergeltung in der Nachkriegszeit, die Angst vor einem Atomkrieg, schließlich die apokalyptischen Ängsten der achtziger Jahre: Immer war die deutsche Politik von Angst geprägt - vor der vermeintlichen Allgegenwart des Faschismus. Die Erfahrung von Krieg und Gewalt, so seine These, begleitete die Demokratisierung und Liberalisierung der Bundesrepublik; die Angst stellte die soziale und politische Ordnung in Frage - und stabilisierte sie zur gleichen Zeit. Schließlich diskutiert der Autor die Auswirkungen dieser Angstgeschichte auf die Gegenwart. Sind die aktuellen Ängste vor Krieg, Einwanderung und Terrorismus noch spezifisch deutsch
 

Warenkorb

vorwärts: Buchhandlung
0 Artikel
 
vorwärts: Antiquariat
0 Artikel
 
gesamt  
0.00 EUR
Suchen Sie hier nach einem Buch

Suche starten
Profisuche
einbinden
Bleiben Sie auf dem Laufenden! Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.
Anmelden