Andrea Böhm: Das Ende der westlichen Weltordnung.Eine Erkundung auf vier Kontinenten.


Verlag: C. Bertelsmann Verlag GmbH
Ort: München
Erscheinungsjahr: 2017
Seitenzahl: 272
ISBN-Nr. 978-3-570-55236-0
EUR 17.00
Image
Frieden und Wohlstand in Europa sind längst nicht mehr selbstverständlich und die Bedeutung des Westens als geopolitische Macht und Norm stiftende Einheit schrumpft rapide. Wir im Westen bestimmen längst nicht mehr den Lauf der Welt - und vielleicht taten wir das auch nie wirklich. Andrea Böhm lässt alte Gewissheiten hinter sich und bereist die Orte jenseits der westlichen Weltordnung, die vielleicht unser aller Zukunft bestimmen werden.
 

Warenkorb

vorwärts: Buchhandlung
0 Artikel
 
vorwärts: Antiquariat
0 Artikel
 
gesamt  
0.00 EUR
Suchen Sie hier nach einem Buch

Suche starten
Profisuche
einbinden
Bleiben Sie auf dem Laufenden! Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.
Anmelden