Dirk van Laak: Alles im Fluss


Verlag: S. Fischer Verlage GmbH
Ort: Frankfurt
Erscheinungsjahr: 2018
Seitenzahl: 365
ISBN-Nr. 978-3-10-397352-5
EUR 26.00
Image
Sie sind die Lebensadern unserer Zivilisation: Datenautobahnen, Stromversorgung, Kanäle und Satelliten. In einem großen Überblick erzählt der Historiker Dirk van Laak elegant und anekdotenreich, wie diese Netze, Infrastruktur genannt, in den letzten 200 Jahren die Welt und den Alltag verändert haben. Ohne sie wären weder der moderne Haushalt noch TV, Internet und Smartphones, weder Kolonialismus noch Globalisierung möglich gewesen. Doch ob Wasser, Güter oder Verkehr: Alles muss fließen, sonst geht gar nichts mehr. Dabei sind die Infrastrukturen von Anfang an stetig ausgebaut worden - immer mehr, immer schneller ist bis heute die Devise. Dirk van Laak zeigt nicht nur, wie zentral diese oft unterhalb unserer Wahrnehmungsschwelle liegenden Strukturen heute sind. Er führt auch vor Augen, wie wichtig es ist, für die Zukunft Konzepte zu entwickeln, um sie zu betreiben und zu erhalten - und fragt, ob ein Innehalten nicht manchmal klüger wäre als der permanente Ausbau.
 

Warenkorb

vorwärts: Buchhandlung
0 Artikel
 
vorwärts: Antiquariat
0 Artikel
 
gesamt  
0.00 EUR
Suchen Sie hier nach einem Buch

Suche starten
Profisuche
einbinden
Bleiben Sie auf dem Laufenden! Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.
Anmelden