Stephan Lessenich: Grenzen der Demokratie. Teilhabe als Verteilungsproblem

[Was bedeutet das alles?]
 

Reihe: Reclam Universal-Bibliothek 19625
Verlag: Verlag Philipp Reclam jun.
Ort: Ditzingen
Erscheinungsjahr: 2019
Seitenzahl: 96
ISBN-Nr. 978-3-15-019625-0
EUR 6.00
Image
Wer die Demokratie stärken oder gar retten will, muss sich ihre Grenzen und ihre Dialektik bewusst machen. Die Demokratie der Zukunft muss dynamisch sein und darf niemals systematisch die Rechte anderer ignorieren. Stephan Lessenich entwirft Perspektiven für eine progressive, inklusive und nachhaltige Demokratie.
 

Warenkorb

vorwärts: Buchhandlung
0 Artikel
 
vorwärts: Antiquariat
0 Artikel
 
gesamt  
0.00 EUR
Suchen Sie hier nach einem Buch

Suche starten
Profisuche
einbinden
Bleiben Sie auf dem Laufenden! Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.
Anmelden